Ich über mich

Folge mir auf

Facebook   Google Plus   Twitter   Instagram

Pinterest   Flickr   YouTube   RSS Feed

Der Rest der Welt

Die Franzensburg im Schlosspark LaxenburgEin Besuch im Schlosspark Laxenburg ist gar nicht so einfach. Ständig muss ich Entscheidungen treffen.
An Bord der MS Austria - Mit der Brandner Schiffahrt durch die Wachau"[...] und die Donau rauschte dazwischen herauf - und es war alles, alles gut!" Joseph von Eichendorff aus "Aus dem Leben eines Taugenichts" Eichendorff hat so recht. Ich nehme Platz am Sonnendeck der MS Austria, dem Linienschiff der Brandner Schiffahrt und kann mein Glück nicht fassen. Erstens: Die Sonne strahlt vom Himmel. Meiner Meinung nach waren die letzten Wochen total verregnet.
[7ways2travel] - Street Art in Aruba[Anzeige] Ja, ich würde. In Zusammenhang mit Aruba klingt das gefährlich, denn die kleine Insel in der Karibik gilt als Hochzeitsparadies, anschließende Flitterwochen an sagenhaften Sandstränden wären wohl garantiert. In meinem Fall denke ich allerdings nicht ans Heiraten. Ich denke an Street Art. Ja, ich würde mich sofort ins Flugzeug setzen und nach Aruba reisen.
Es war einmal im Schloss ArtstettenMan nehme einen Prinzen und eine Prinzessin, eine Liebesheirat, ein Märchenschloss in Artstetten, drei glückliche Kinder, einen traumhaften Garten mit Rosen, Kastanienallee, Pool und Badehaus und schreibe: Und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute… Märchen enden so.
Die Schallaburg – Ein Spaziergang durch Raum und ZeitAls ich im Arkadenhof der Schallaburg stehe, höre ich Stimmen. Kein Grund in Panik auszubrechen, denn die Stimme kann ich mir sogar selbst aussuchen.
Die tätowierten Frauen der Chin„Nein“, die alte Frau neben mir schüttelt energisch ihren Kopf, „man teilt vielleicht sein Frühstück, aber doch nicht den eigenen Mann!“. Es folgt schallendes Gelächter. Ich sitze in einem kleinen Dorf in Myanmar und unterhalte mich mit den schon etwas betagten Damen aus dem Volk der Chin. Aufmerksam betrachte ich das Gesicht einer der Frauen.
Römerstadt Carnuntum – Die Vergangenheit beginnt hierWahrscheinlich wüsste ich mehr über römische Geschichte, hätte ich in der Schule Latein gehabt. So plagte ich mich stattdessen mit der Konjugation von französischen Verben und bezog mein Geschichtswissen aus Asterixhefteln.
Stift Klosterneuburg - Wo sich Himmel und Erde begegnenDen Heiligen Leopold mochte ich immer schon. Schließlich verhalf er mir und allen anderen Schulkindern in Oberösterreich, Niederösterreich und Wien am 15.November zu einem schulfreien Tag. Doch viel mehr über den Heiligen als seinen Todestag kannte ich nicht. Das sollte sich schlagartig ändern als ich vor dem Stift Klosterneuburg stand.
[7ways2travel] - Still und starr ruht der Neusiedlersee[Werbung] Wer hatte eigentlich die Schnapsidee? So schön der Neusiedlersee im Sommer ist, so unwirtlich präsentiert er sich im Winter. Apropos See: Wo ist er eigentlich? Ganz hinten entdecke ich ihn, ein schmaler, dunkelgrauer Streifen am Horizont. Der Wind pfeift mir um die Ohren, es hat minus drei Grad, schnell rein in den neuen Suzuki SX4 S-CROSS und die Sitzheizung einschalten.
Wie lebt ein Mönch in Myanmar?„I wasn’t satisfied with the food“, Guide Zaw erzählt mir von seinen Erlebnissen als Mönch. Ganze fünf Tage hat er es im Kloster ausgehalten und war dann glücklich in sein Heim in Yangon zurückgekehrt. „Jeden Tag gehst du frühmorgens aus dem Haus und bittest um Essen. Die Bewohner des Ortes füllen bereitwillig deine Schüssel mit Curry.
Interview mit Fanny AbrariSie waren mir sofort aufgefallen, die bunten Kleider im Eingangsbereich des Apothekertraktes vom Schloß Schönbrunn. Letztes Jahr fand in diesen illustren Räumen der Reisesalon statt (heuer übrigens auch wieder).
Im Nationalpark Rincón de la Vieja in Costa RicaCosta Rica - Ein Land mit vielen Vulkanen In La Fortuna hatte ich Glück und konnte den Vulkan Arenal fast ohne Wolken fotografieren, im Nationalpark Rincón de la Vieja wäre es theoretisch möglich einen zu besteigen. Theoretisch deshalb, da der Weg zum Vulkan Rincón seit einiger Zeit wegen vulkanischer Aktivität gesperrt ist.