5:0 für die Kapverden

Kapverden ist Musik. Das fängt schon am Flughafen an. Das Gate 44 ist noch nicht zu sehen, aber schon von weitem zu hören. Kapverdische Musik tönt aus den Lautsprechern eines Cd-Players den drei Männer umtanzen. Shake me baby, shake me! Schon die Kleinsten wiegen die Hüften und werden im Flugzeug in den Schlaf gesungen. Wir Erwachsenen müssen mit Musik aus der Konserve vorlieb nehmen, denn der Cd-Player läuft selbstverständlich im Flugzeug weiter. Die einen wiegt die Musik in den Schlaf, die anderen schnippen mit den Fingern und würden wahrscheinlich zusätzlich ihre Hüften schwingen, wenn nicht das Anschnallzeichen jegliche Tanzambitionen zunichte machen würde.
Shake me Baby, shake me! Die sieben Jugendlichen die spontan auf dem großen Platz in Praia eine Probe ihres Könnens abliefern. Die zwei Gitarren sind schnell gestimmt, die Stimmbänder brauchen Ölung in Form von Bier und schon wird drauf losgejammt. Wir in Europa haben Starmania und Voice of Germany und wie diese Castingshows so heißen. Die Jugendlichen auf den Kapverden brauchen eine Gitarre und ihre Stimme, das genügt völlig. Das Ergebnis? 1:0 für die Kapverden.

Fussballspieler am Strand auf den Kapverden

Es ist einfach selbstverständlich das Auto am Parkplatz zu waschen und das Autoradio spielt Musik im Anschlag. Es ist selbstverständlich dass die Mädchen mit langen Beinen, die kiloschwere Waren am Kopf tragen, ihre Hüften im Rhythmus der Musik schwingen. Mädchen, die so schön sind, dass sie bei uns als Models durchgehen könnten. Wir haben Austria’s Next Topmodel, auf den Kapverden findet der Laufsteg jeden Tag am Marktplatz statt. 2:0 für die Kapverden.

Am Markt auf den Kapverden

Kapverden ist Tierwelt pur. Kühe und Stiere staksen im Schlendermodus neben der Straße entlang und blockieren diese gelegentlich. Almabtrieb auf kapverdisch, sozusagen. Die Ziegenherde will und will einfach nicht in Herdenform weiden und eine besonders freche Ziege legt spontan eine Pause ein. Natürlich vor dem Auto. Auch ein mit Waren vollbepackter Esel zieht den Mittelstreifen der Straße dem Straßenrand vor. Hier ist es schließlich viel gemütlicher und mehr Platz hat er auch. Die vielen humpelnden Hunde zeugen von der Gefährlichkeit des Straßenverkehrs für Tiere, obwohl die Fahrer prinzipiell rücksichtsvoll fahren und bei jedem Zebrastreifen stehenbleiben. Anscheidend nicht für Hunde. Und trotzdem, 3:0 für die Kapverden.

Mit dem Mietauto auf den Kapverden

Kapverden ist Leichtigkeit des Seins. Die Fähre hat den Fahrplan geändert und fährt trotz deiner Reservierung nicht? Dann musst Du eben umplanen. Das Hotel hat Deine Reservierung nicht bekommen, obwohl Du eine Bestätigung in der Hand hast? Egal, es gibt immer irgendwo ein Zimmer für Dich. Im Hotel gibt es keine Wasser? Dann musst Du eben mit Katzenwäsche vorlieb nehmen. Wieviel Zeit unseres Lebens verbringen wir eigentlich unter der Dusche? Seien wir doch ehrlich: Viel zu viel.
Hier heißt es mindestens zwei Gänge zurückschalten. Für uns Europäer mit einem fixem Reiseplan in der Hand ist diese Lebensart gewohnheitsbedürftig. Und trotzdem herrlich entspannend. Denn die Pläne werden uns aus der Hand genommen. 4:0 für die Kapverden.

Praia, die Hauptstadt von Santiago und den Kapverden

Kapverden ist Meer mit allem was dazu gehört: Fischerbooten und Fährverkehr, Leuchttürmen und Häfen, Tinten- und Thunfischen auf der Speisekarte. Und für das Meer gibt es immer Punkte von mir. Also 5:0 für die Kapverden.

Kinder auf den Kapverden

Kapverden hat gewonnen! Und das obwohl ich erst Santiago gesehen habe und noch vier Inseln vor mir habe, so Fähr- und Flugplan wollen. Haltet mir die Daumen!

 

2 comments to 5:0 für die Kapverden

Hinterlasse einen Kommentar