Meine schönsten Fotos aus Österreich

Ich fotografiere zu viel und lösche zu wenig. Im zweiten Halbjahr habe ich heuer so um die 12.000 Fotos gemacht, Handyfotos nicht eingerechnet. Als also Michael vom Blog Erkunde die Welt in seiner Fotoparade 2/2015 nach den schönsten Fotos fragt, kostete mich das erstmal einen Lacher. Heimlich kramte ich aber schon in meinen Alben. Geworden sind es dann ausschließlich Fotos aus Österreich. Für mich sind es die schönsten, weil sie mich an etwas erinnern. An die Libelle, die mich am Millstätter See geküsst hat, an die Radtour im Weinviertel, an diesen herrlichen Sommermorgen am See, an die wunderbare Stadt Salzburg und an einen großartigen Moment am Berg.

Meine schönsten Fotos aus Österreich

Mein schönstes Sommerfoto entstand im Juli am Millstätter See in Kärnten. Zum ersten Mal in meinem Leben hatte ich zwei Ruder in den Händen. Rudern sieht schwieriger aus als es ist, meine Nerven verlor ich erst, als wir uns unter die Zweige der Bäume am anderen Ufer wagten und ich mich schon für immer und ewig im Gestrüpp verloren glaubte. Natürlich schaffte ich es retour und dieser Moment als mich die Libelle küsste wird mir immer und ewig in Erinnerung bleiben.

Millstätter See

Die Reisebloggerin am Millstätter See

Mein schönstes Herbstbild entstand Ende September im Weinviertel. Ich war mit dem Fahrrad auf den Spuren Polts unterwegs. Polt ist ein Gendarm, der die Hauptrolle in den Krimis von Alfred Komarek spielt. Diese Krimis wurden verfilmt, ich habe noch keinen davon gesehen, dafür habe ich alle Bücher gelesen. Um mich herum also ein Drehort nach dem anderen, und in einem davon habe ich sogar übernachtet.

Weinviertel

Weintrauben im Weinviertel

Meine schönste Gewässeraufnahme ist zugleich meine schönste Landschaftsaufnahme. Wieder führt mich mein Weg nach Kärnten, wieder zum Millstätter See. Es ist früh am morgen, das Boot liegt fest vertäut am Ufer. Die Wolken verziehen sich gerade, die Sonne kommt durch, es wird ein traumhafter Tag.

Millstätter See in Kärnten

Der Millstätter See in Kärnten

Mein schönstes Heimatphoto zeigt die Stadt Salzburg. Auch dieses Foto entstand früh am Morgen, als ich dem Nebel trotzte, die Kamera packte und den Kapuzinerberg hochstieg. Ich hatte Glück, der Nebel zog die Salzach entlang um nur wenig später die Stadt zu erobern. Sie gab sich hin. Und das ziemlich spektakulär aus.

Salzburg

Salzburg

Mein Lieblingsbild aus Kärnten

Mein absolutes Lieblingsbild entstand am Goldeck in Kärnten. Früh aufstehen ist so gar nicht meines. Das Handy klingelte aber wirklich und wahrhaftig um 3 Uhr 15. Irgendwie schaffe ich es zur Bergbahn, die mich zur Mittelstation und dann weiter auf den Gipfel bringt. Mit mir unterwegs sind weitere 15 Wanderer, die nur auf eines warten: Auf den Sonnenaufgang. Als wir die 10 Minuten zum Gipfel hochsteigen ist noch der Mond zu sehen, aber plötzlich war sie da, die Sonne!

Sonnenaufgangsfahrt Goldeck

Sonnenaufgangsfahrt Goldeck

Mit diesen Bildern nehme ich an der Fotoparade 2-2015 teil. Es sind bereits viele Beiträge online gegangen, klickt euch durch!

14 comments to Meine schönsten Fotos aus Österreich

Hinterlasse einen Kommentar