Blogparade - Am liebsten fotografiere ich

Hurra! 18 Blogger und Bloggerinnen sind meinem Aufruf zu Blogparade Am liebsten fotografiere ich gefolgt und haben in ihren Alben gekramt. Entstanden sind 18 völlig verschiedene Beiträge auf wunderbaren Blogs, die ich euch hiermit vorstelle. Damit es nicht ein reiner Textbeitrag wird, habe auch ich nochmals meine Alben durchgesehen und zum jeweiligen Blog ein passendes Foto gesucht. Bin ich fündig geworden? Nicht immer, aber seht selbst….

Am liebsten fotografiere ich – die Zusammenfassung der Blogparade

Der erste Beitrag stammt von Thomas, der am liebsten Flugzeuge fotografiert. Auf seinem Blog reisen-fotografie.de  findet man aber auch ganz viele Beiträge zum Thema Fotografieren (nomen est omen!). Da schaue ich ab und zu vorbei und hole mir Tipps.

Leider kann ich mit keinem einzigen Flugzeugfoto dienen. Für mich sind sie reine Transportmittel, aber genau das war Sinn und Zweck der Blogparade: Zu zeigen, welche verschiedenen Interessen wir haben. Ausgewählt habe ich daher ein Foto, wo ich in einem Flugzeug sitze, nämlich beim Landeanflug auf Lanzarote. Eigentlich wollte ich nach Madeira, aber das ist eine andere Geschichte.

Lanzarote

Landeanflug Lanzarote

Der nächste Beitrag kam von Ralf, der am liebsten Türen fotografiert. Mit Türen kann ich dienen: Das ist die berühmte goldene Tür des Bildhauers Lorenzo Ghiberti und befindet sich beim Baptisterium in Florenz.

Die Tür des Baptisterium in Florenz, erschaffen von Ghiberti

Die Tür des Baptisterium in Florenz, erschaffen von Ghiberti

Wasserfälle sind ein besonderes Thema für Kerstin vom Blog Fräulein K unterwegs. Besonders schön finde ich die Bilder von Neuseeland. Wasserfälle finde ich persönlich schwierig zu fotografieren, immer bewegt sich was. Trotzdem habe ich ein Foto aus meiner Sammlung ausgewählt, die Krimmler Wasserfälle im Salzburger Land.

Krimmler Wasserfälle

Krimmler Wasserfälle

Christine vom Blog Die bunte Christine zeigt eine Auswahl ihrer schönsten Fotos, sich auf ein Thema zu beschränken fiel ihr schwer. Da ging es ihr so wie Lynn vom Blog Lieschen Radieschen reist. Beide haben sich für wunderbare Fotothemen entschieden.

Monika behauptet ihr Mann Petar sei NICHT ihr Lieblingsmotiv, obwohl der ganz oft auf dem Blog TravelWorldOnlineTraveller auftaucht, sondern Fenster und Türen. Ich glaube ihr ganz einfach und zeige euch meine Lieblingstüre und mein Lieblingsfenster, beides stammt aus Mallorca, genauer gesagt aus Valldemossa.

Mallorca Valldemossa

Am liebsten fotografiere ich Türen und Fenster

Finca auf Mallorca

Finca auf Mallorca

Urs lichtet am liebsten Sonnenuntergänge ab. Was für ein Spektakel! Und seien wir ganz ehrlich, Sonnenuntergänge liebt jeder. Und wer zusätzlich Tipps über die Philippinen braucht, ist auf seinem Philippinen-Blog genau richtig. Mein Sonnenuntergangsbild entführt euch nach Istrien.

Istrien

Istrien

Sabine vom TravelStories Reiseblog hat nicht nur wunderschöne Motive ausgesucht, sondern erzählt uns auch eine Geschichte über ihre ersten „Gehversuche“ mit dem Fotoapparat. Danke! Mein maritimes Bild stammt aus Hamburg.

Hamburg

Hamburg

Ein tolles Fotomotiv hat Elisa vom Blog takeanadVANture ausgewählt. Sie hat bezaubernde Bilder von Holzstegen aus aller Welt zusammengetragen. Da musste ich suchen und bin in Kärnten fündig geworden.

Klopeiner See

Klopeiner See

Sabine von Ferngeweht war schon so viel in der Welt unterwegs und bringt so viele schöne Fotos mit, da war ich mir schon sicher, EIN Motiv wird es nicht werden. Sie liebt die Abwechslung und hat sich für Tiere, Details und Landschaften entschieden. Tolle Themen, oder? Detailfotos mache ich sehr, sehr selten, und habe mir auf Madeira die Blumen vorgenommen, die dann gar nicht mehr wie Blumen aussehen.

Madeira Blumen

Madeira Blumen

Auch Christina vom Blog TriptothePlanet hat drei Lieblingsmotive, unter anderem lichtet sie gerne Burgen ab. Damit kann ich dienen, wie gefällt euch die Festung Hohensalzburg?

Salzburg

Salzburg

Desiree hat Bilder in der OnlineRedaktion HolidayExtras gesammelt. Ein Motiv kristallisiert sich heraus: Bilder, in denen Licht eine Rolle spielt. So ein Bild habe ich bei den Olivenbäumen in Orbetello gemacht.

Olivenbäume in Orbetello

Olivenbäume in Orbetello

Ina vom Genussbummler hat sich für zwei Themen entschieden, Strukturen und Wege. Zwei tolle Motive, besonders die Strukturfotos sind wunderschön. Ich habe aus meiner Sammlung ein Wegebild rausgesucht, und zwar vom Ilmtal-Radweg in Thüringen, den ich letztes Jahr ein kleines Stück befahren habe.

Ilmtalradweg

Ilmtalradweg

Sy-yemanja lautet der Blogname von Steffi und sie fängt mit ihrer Kamera immer wieder Street-Art ein, ein super Thema, ich liebe Streetart! In Florenz habe ich ganz viele Fotos gemacht.

Streetart in Florenz

Streetart in Florenz

Die ReiseEule beschäftigt sich auf dem Blog mit Bodenschätzen, und da ist eine ganz schöne Sammlung zusammengekommen! Ich selbst kann mit einer Jakobsmuschel dienen, die ich in Gent abfotografiert habe.

Gent Jakobsmuschel

Gent Jakobsmuschel

Sonja vom Blog delightfulspots hat eine wunderbare Sammlung ihrer liebsten Fotomotive zusammengestellt. Sie begeistert sich für Vulkane, Märkte und andine Kamelarten, die Lamas sind sooo süß. Mit Vulkanfotos kann ich dienen, im Bild seht ihr einen aktiven Vulkan auf Fogo, er spukte und rauchte.

Fogo

Fogo

Kunst oder Architektur? Eva vom Blog In Arcadio Ego fand überraschende Erkenntnisse in ihrem Blogbeitrag. Ein Museumsbau, der mich wegen der Architektur besonders fasziniert hat, was das muCEM in Marseille.

Marseille muCEM

Marseille muCEM

So, das war jetzt meine dritte erfolgreiche Blogparade. Ich überlege schon ein neues Thema. Macht ihr wieder mit?

11 comments to Blogparade – Am liebsten fotografiere ich

Hinterlasse einen Kommentar