Romantik Hotel Gmachl Elixhausen

Ankommen, einchecken, Zimmer in Augenschein nehmen. Bis dahin war das Romantik Hotel Gmachl Elixhausen ein ganz normales Hotel. Bis ich dann ein kleines Büchlein mit linierten Seiten am Schreibtisch fand. Darauf stand: Glücksmomente im Romantik Hotel Gmachl. Auf der Umschlagseite war zu lesen:

Was ist Glück? Ein unerwarteter Anruf? Eine zärtliche Geste? Oder ein unbeschwerter Urlaubstag, der in Erinnerung bleibt? Erleben Sie kleine und große Glücksmomente.

Da war es an der Zeit für mich nachzudenken, die folgenden Stunden und Tage als etwas Besonderes zu erleben, den Stress der letzten Wochen zu vergessen, innezuhalten. Und schon kamen sie angeschlichen, die Glücksmomente, in Form von vielen kleinen Dingen. Und ich habe sie alle aufgeschrieben, in das kleine Büchlein mit den linierten Seiten.

Meine Glücksmomente im Hotel Gmachl Elixhausen

Glücksmoment Nr.1
Die Anfahrt ins Gmachl ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln denkbar einfach. Rein in den Zug Richtung Salzburg, am Bahnhof in den Bus 120 umsteigen, der bringt einen direkt vor die Hoteltür.

Glücksmoment Nr.2
Mein Zimmer ist groß und hell, die Farben sind perfekt aufeinander abgestimmt. Die Minibar bietet alles was mein Herz begehrt. Die Couch ist gemütlich, das W-Lan schnell, der Ausblick auf das winterliche Elixhausen wunderbar. Schade, dass ich nur zwei Nächte bleibe.

Romantik Hotel Gmachl in Elixhausen
Links die Badetasche für den Spabereich
Zimmer im Romantik Hotel Gmachl Elixhausen
Mein Zimmer im Hotel Gmachl

Glücksmoment Nr.3
Wer im Gmachl in den Infinitypool steigt, schwimmt den Bergen entgegen. Mein Platz für die nächsten Stunden ist einer der gemütlichen Liegen am Pool. In meinem Blickfeld: der Pool, das Kaminfeuer, die Berge.

Pool mit winterlicher Landschaft im Hintergrund - Hotel Gmachl Elixhausen
Pool with a view
Ruheliegen im Gmachl in Elixhausen
gemütliche Sesseln am Pool
Infinitypool mit Kaminfeuer
Hier lässt es sich gemütlich relaxen

Glücksmoment Nr.4
Es gibt genügend Handtücher sowohl im Pool- als auch im Spabereich.

Handtücher
genügend Handtücher sind immer vorhanden

Glücksmoment Nr.5
Für den kleinen Hunger zwischendurch gibt einen eigenen Bereich mit Tischen vor der Spa Rezeption. Hier werden Äpfel und Knabbereien angeboten, außerdem befinden sich hier die Teebar und eine Kaffeemaschine.

Äpfel und Snacks
Äpfel und Snacks stillen den kleinen Hunger

Glücksmoment Nr.6
Ein Ruheraum, der seinen Namen wirklich verdient hat. Groß, hell, herrlich!

Ruheraum im Gmachl in Elixhausen
Der Ruheraum im Gmachl

Glücksmoment Nr.7
Finnische Sauna, Sole-Dampfbad oder Infrarot? Da ich es nicht so heiß mag, wähle ich die Option Bio-Sauna im separaten Damenbereich. Hier gibt es ein zusätzliches Dampfbad und drei Ruheligen.

Saunaeimer im Hotel Gmachl Elixhausen
Ab in die Sauna!

Glücksmoment Nr.8
So eine Rückenmassage wie im Gmachl könnte ich öfter brauchen. Die 25 Minuten vergingen wie im Flug, fast wäre ich eingeschlafen. Neben den klassischen Massagen kann man sich natürlich auch verschönern lassen.

Handtuch im Massageraum
Wohltuende Massagen gibt es im Hotel Gmachl Elixhausen
Raum für die Partnermassage im Romantik Hotel Gmachl
Extra Raum für die Partnermassage im Romantik Hotel Gmachl

Glücksmoment Nr.9
Jessas! Andere Hoteliers werden die Hände über den Kopf zusammenschlagen, aber das Kerzenlicht im Gmachl verbreitet eine unglaublich heimelige Stimmung. Kerzenlicht schmückt die Hotellobby, den Eingang zum Restaurant, alle Tische im Restaurant und an der Bar.

Kerzenlicht und Rosen am Tisch
Romantische Glücksmomente

Glücksmoment Nr.10
Das Feinschmecker-Menü hat fein geschmeckt. Dafür wurde das Gmachl mit einer Haube ausgezeichnet. Ausgezeichnet ist auch das Service, das im richtigen Moment Getränke nachschenkt.

Ahnenstube im Gmachl
schön gedeckter Tisch
Gruss aus der Küche, bestehend aus Speck, Brot und Aufstrich
Gruß aus der Küche
Waller aus dem Wurzelsud
Waller aus dem Wurzelsud
Mandelparfait mit Apfel und Saurer Kirsche
Mandelparfait mit Apfel und Saurer Kirsche

Glücksmoment Nr.11
Das Frühstück wird von 6:30 bis 11 Uhr angeboten, ein seltener Glücksmoment in der österreichischen Hotellerie. Nichts verärgert mich im Urlaub mehr als früh aufstehen zu müssen um das Frühstück nicht zu versäumen.

Im Gmachl habe ich ausreichend Zeit und probiere alle Köstlichkeiten durch. Da wären einmal die vielen selbst gemachten Marmeladen und Gelees, oder wer es deftiger mag, Leberkäse aus der hauseigenen Fleischerei.

Da gibt es frisch gepressten Orangensaft, und selbst gebackenen Marmorguglhupf. Gmachl’s Kräuterfee empfiehlt frisch aufgebrühten Ingwertee und hat es jemand wirklich eilig, darf er sich sein Getränk im Pappbecher mitnehmen.

Frühstücksraum im Gmachl in Elixhausen
Der Frühstücksraum im Gmachl
Selbstgemachte Marmeladen und Gelees
selbstgemachte Marmeladen

Glücksmoment Nr.12
Den Winter genießen, sich über blauen Himmel und Schnee freuen, das Strickzeug zur Hand nehmen, ein gutes Buch lesen, das Leben ist einfach großartig!

Der Winter im Gmachl in Elixhausen
Der Winter im Gmachl in Elixhausen
Winter im Salzburger Land
Winter im Salzburger Land
Buch und Strickzeug im Romantik Hotel Gmachl
Auszeit im Romantik Hotel Gmachl

Die Reise ins Romantik Hotel Gmachl erfolgte auf Einladung des Hotels.

8 Kommentare

  1. Veröffentlicht von Mel von Kind im Gepäk am 15/01/2017 um 22:42

    Das ist super!
    Hab schon davon gehört, aber leider waren wir noch nicht da. Vielleicht ergibt es sich mal noch. Jedenfalls wissen wir jetzt noch besser was wir bisher verpasst haben 🙁

    Viele Grüße,
    Mel

    • Veröffentlicht von Reisebloggerin am 16/01/2017 um 14:24

      Das Gmachl rennt nicht weg, das gibt es seit 1334!

  2. Veröffentlicht von Miuh am 06/02/2017 um 11:16

    Die grossen Fensterfronten und die Aussicht sind toll, sogar an den Balkonen 🙂 – Und auch das Essen sieht superfein aud (wenn ich mir auch die Vegetarische Variante wünschen würde 😉 Liebe Grüsse, Miuh

    • Veröffentlicht von Reisebloggerin am 06/02/2017 um 14:17

      Liebe Miuh, ich bin mir sicher die Küche zaubert auch Vegetarisches für Dich! Der Spabereich ist wunder-, wunderschön…

  3. Veröffentlicht von Angelika Mandler am 16/02/2017 um 08:35

    schön hast fotografiert, gudrun. und schnee hattest auch – und ein gutes buch (lese ich gerade, danke!)
    das frühstück hat mir auch besonders zugesagt!

  4. Veröffentlicht von Manuela Bacher am 22/03/2017 um 09:06

    Das Romantikhotel Gmachl ist ein hervorragendes Haus mit bester Qualität.
    Die Fotos sind ganz toll geworden – Gratulation an die Reisebloggerin!

Hinterlassen Sie einen Kommentar





gudrun-krinzinger-reisebloggerin

GUDRUN KRINZINGER

Ich tue. Ich reise. Ich bin.


Reiseblog von einer reiselustigen, strickbegeisterten, lesesüchtigen und fotografiewütigen Oberösterreicherin mit Hauptsitz Wien und Alte Donau.

Seit 2010 schreibe ich über meine Reisen auf dem Blog Reisebloggerin.at.

MUSEUMSBLOG

BÜCHERBLOG

REISENOTIZEN