Urlaub mitten in der Natur

[Werbung] Aufgewachsen am Land (und mit Land meine ich kleines Dorf in Oberösterreich mit täglich frischem Stallgeruch vom Nachbarhof) kam mir meine Übersiedlung anlässlich des Studiums nach Wien nicht ungelegen. Nach mehr als 20 Jahren in der Großstadt kann und darf ich sagen: Ich liebe Wien! Und doch schleicht sich mit der Zeit eine gewisse Überdrüssigkeit des Stadtlebens in meine Gedankenwelt. Ich vermisse die Natur.

Wasserfallweg Gastein

Mein Gedankenkarussell sieht so aus: Eine Wohnung mit Balkon wäre schön. Eine Wohnung mit Garten wäre noch schöner. Am schönsten wäre es in ein eigenes Haus aufs Land zu ziehen.

„STOPP!“, schreien meine Gedanken dann, „das willst Du Doch nicht wirklich. In Wirklichkeit willst Du ins Museum, dann ins Kino und anschließend Sushi essen.“

Meine Gedanken haben natürlich recht. Denn ich will beides. Gut vereinbaren lassen sich meine Wünsche nach betriebsamen kulturellen Leben einerseits und dem Eintauchen in die Natur andererseits bei einem Urlaub mitten in der Natur. Und mit Naturhäuschen.de gibt es eine Buchungsplattform, die diesem Wunsch gerecht wird.

Naturhäuschen.de – Ferienhäuser am Land

Das Angebot auf der Webseite Naturhäuschen.de kann sich sehen lassen. Die Plattform bietet Ferienhäuser in ganz Europa an, unter anderem in Deutschland, Niederlande, Belgien, Frankreich, Italien, Kroatien und Österreich. Eine Gemeinsamkeit haben alle: Die Häuschen befinden sich im Grünen, somit steht einem Urlaub mitten in der Natur nichts mehr im Wege. Manche weitab von jeglicher Zivilisation, manche stehen am Meer, manche befinden sich in einem Obstgarten. Viele lassen sich mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen, einige davon nicht. Mit der praktischen Suchfunktion lässt sich das Angebot gut auf die eigenen Bedürfnisse einschränken.

Urlaub in den Niederlanden

Bei meiner ersten Suche auf der Webseite bin ich gleich in Holland hängengeblieben. Warum? Weil ich noch nie in den Niederlanden war und unbedingt einmal hin möchte. Auf jeden Fall würde ich die Reise mit einem Aufenthalt in Amsterdam kombinieren. Also erstmal den Trubel der Stadt genießen und dann aufs Land flüchten.

Besonders angetan hat es mir dieses strohgedecktes Häuschen in Nieuw-Schoonebeck. Wo das genau ist? Das habe ich mich auch gefragt und gleich zu googeln begonnen. Das Dorf liegt in der niederländischen Provinz Drenthe, unweit der deutschen Grenze.

Da der Vermieter Fahrräder zur Verfügung stellt, würde ich die Umgebung radelnd erkunden.

Ferienhaus Niederlande

In Rijsbergen (auch diesen Ort musste ich googeln) steht eine außergewöhnliche Unterkunft. Hier kann man in einer Jurte übernachten. Diese Übernachtungsart habe ich bereits in der Mongolei getestet und es hat mir gut gefallen. Ich kann mir auch vorstellen, das Kinder so ein Abenteuer lieben.

Übernachten in der Jurte in Holland

In Westergeest habe ich Naturhäuschen Nummer 3 für mich entdeckt. Gut gefällt mir die moderne Architektur des Häuschens, das sich trotzdem perfekt ins Landschaftsbild einfügt. Vom Haus aus blickt man direkt auf einen Kanal.

außergewöhnlich übernachten

Ferienhäuser in Italien

In Italien habe ich bisher fast ausschließlich in Städten geurlaubt. So kenne ich Venedig und Florenz ziemlich gut. Nach Südtirol bin ich ebenfalls schon öfters gereist, doch so richtig in der Natur war ich noch nie.

Beim Buchen des folgenden Angebotes würde ich mich nicht nur mitten in die Natur begeben, sondern eine Zeitreise unternehmen. Untergebracht ist man in einem alten Turm, der kaum über moderne Errungenschaften verfügt. Sonnenpanele erzeugen den nötigen Strom zum Beleuchten der Räume. Gekocht wird über dem Holzofen. Abenteuer pur, auch für Kinder!

Ferienhaus in Italien

Urlaub mit Hund

Will man seinen Hund in den Urlaub mitnehmen, gerät man bei der Buchung schnell in Schwierigkeiten. Viele Hotels erlauben keine Hunde, und wenn, dann oftmals mit einem ordentlichen Aufpreis.

Mit einem Klick verwandeln sich die angebotenen Ferienhäuser auf der Webseite in Hundeparadiese. Besonders gut gefallen hat mir dieses Haus in den Niederlanden. Hier fühlen sich Hunde sicher wohl.

Urlaub mit Hund in den Niederlanden

Offenlegung: Dieser Artikel entstand in Zusammenarbeit mit Naturhäuschen.de

Posted in

Hinterlassen Sie einen Kommentar





gudrun-krinzinger-reisebloggerin

GUDRUN KRINZINGER

Ich tue. Ich reise. Ich bin.


Reiseblog von einer reiselustigen, strickbegeisterten, lesesüchtigen und fotografiewütigen Oberösterreicherin mit Hauptsitz Wien und Alte Donau.

Seit 2010 schreibe ich über meine Reisen auf dem Blog Reisebloggerin.at.

MUSEUMSBLOG

BÜCHERBLOG

REISENOTIZEN