7 gar nicht so teure Geschenke rund ums Reisen

Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft. Dieses Sprichwort kennen wohl sehr viele Menschen. Wenn es sich um Geschenke handelt, die sich ums Thema Reisen drehen, ist die Auswahl riesig. Doch Geschenke für Reisende müssen nicht unbedingt teuer sein. Je nach Anlass zählt doch die Idee, das Geschenk sorgfältig ausgewählt zu haben um den Beschenkten eine kleine Freude zu machen.

Meine Geschenkideen für Reisende

Reiseführer und andere Bücher

Wenn man weiß, in welches Land oder in welche Stadt der Reisende aufbricht, ist es naheliegend einen Reiseführer für den Zielort zu schenken. In Wien gibt es glücklicherweise mehrere Buchhandlungen mit einer großen Auswahl an Reiseführern. Mein Weg für ein solches Geschenk führt daher meistens in den ersten Bezirk zur Buchhandlung Freytag&Berndt.

Neben Reiseführern finden sich auch Bildbände und Romane in den Regalen. Sollte man hier nicht fündig werden – was ich ehrlich gesagt nicht glauben kann -, zieht man mit einem Geschenkgutschein von dannen.

Südafrika Reiseführer
Geschenke Reisen – Mein Tipp: Reiseführer für die Zieldestination

Wandkalender mit Motiven aus aller Welt

Manche mögen Wandkalender als altmodisch empfinden, doch vielleicht freuen sich genau deshalb so viele über diese Geschenkidee?

Mir macht es immer große Freude, die perfekten Reisebilder auszuwählen und aus den unterschiedlichen Designmöglichkeiten einen Wandkalender zu gestalten. Die Bilder sollten natürlich zum Reiseziel des Beschenkten passen.

Mein Kalender von Cewe
Ein Geschenk für Fotofans: Kalender mit Reisemotiven

Fotobuch für Reiseliebhaber

Etwas zeitaufwendiger als ein Wandkalender ist die Gestaltung eines Fotobuchs. Mein persönliches Fotoarchiv quillt über und so kann ich aus vielen Fotomotiven wählen. Gerne verschenke ich Fotobücher an die Personen, mit denen ich eine Reise unternommen habe.

Fotobuch Japan
Ein Fotobuch kommt immer gut an

Handyhüllen aller Art

Für meinen nächsten Geschenktipp sind wir allerdings wieder in der digitalen Welt gelandet. Denn auch ich als Vielreisende habe mich letztes Jahr für den Kauf einer Handyhülle entschieden. Wohl auch deshalb, weil ich beim Reisen mit dem Mobiltelefon fotografiere und es deshalb öfter als sonst in Händen halte. Notwendig ist somit eine stabile und extra robuste Hülle, die es bei diversen Firmen für die gängigsten Handymarken gibt, wie zum Beispiel eine Hülle Apple.

Ebenfalls eine nette Geschenkidee ist eine AirPods Pro Case Hülle. Denn seien wir uns ehrlich, diese kleinen Dinger gehen doch ständig verloren.

Die gute alte Schneekugel

Erfunden wurde die Schneekugel in Wien und ist somit ein beliebtes Geschenk für alle die Wien lieben und/oder noch nie in Wien waren. Bei den bekanntesten Motiven rieselt der Schnee in der Kugel über das Riesenrad, das Schloss Schönbrunn oder den Stephansdom.

Die größte Auswahl an Schneekugeln gibt es direkt beim Erzeuger in Wien.

Wiener Schneekugelmanufaktur
Eine Schneekugel aus Wien ist ein perfektes Geschenk für Wienliebhaber

Faire Geschenke aus Rumänien

Seit mehreren Jahren setzt sich das Unternehmen Fair Craft für Handwerkskunst aus Rumänien ein. Verkauft werden Körbe aus geflochtenen Maisblättern oder auch aus Weideruten. Alte Glasflaschen finden eine neue Bestimmung und werden zu Windlichtern und Lampenschirmen verarbeitet.

Diese Dinge sind als Geschenke für Weltenbummler gedacht, die altes Handwerk schätzen und lieben.

Fair Craft
Die Geschenke von Faircraft reisen aus Rumänien zu Dir

Notizbücher fürs Reisen

Zum Abschluss breche ich nochmal eine Lanze für ein etwas altmodisches Ding, das in den letzten Jahren jedoch so etwas wie eine Renaissance entwickelt hat. Es handelt sich hierbei um das gute, alte Notizbuch. Auf meinen Reisen habe ich auf jeden Fall immer eines dabei und ich verschenke auch gerne welche weiter, mal kariert, mal liniert, mal mit bunten Einband, mal dezent. Reisende, die gerne schreiben, werden auf jeden Fall eine große Freude mit einem Notizbuch haben.

Posted in
gudrun-krinzinger-reisebloggerin

GUDRUN KRINZINGER

Ich tue. Ich reise. Ich bin.


Reiseblog von einer reiselustigen, strickbegeisterten, lesesüchtigen und fotografiewütigen Oberösterreicherin mit Hauptsitz Wien und Alte Donau.

Seit 2010 schreibe ich über meine Reisen auf dem Blog Reisebloggerin.at.

MUSEUMSBLOG

BÜCHERBLOG

REISENOTIZEN