Bilder und Fotos aus Irland

Meine erste Reise nach Irland machte ich im Jahr 2009. Ich buchte eine Sprachreise nach Dublin und war mehr oder weniger den ganzen Tag in der Sprachschule. Da ich nur am Wochenende Zeit hatte, die Umgebung kennenzulernen, fuhr ich mit einem Bus zu den Wicklow Mountains inkl. Besichtigung von Powerscourt Castle und Glendalough. Am Sonntag war ich mit Studenten aus Italien, Mexiko und Brasilien in Howth unterwegs. Damals hatte ich noch keinen Fotoapparat, es gibt also keine Bilder von der Reise.

Bilder Irland

Die Bilder von Irland habe ich 2011 gemacht. Damals unternahm ich mit meinem Freund eine weitere Reise nach Irland, diesmal mit dem Mietwagen. Unsere Reiseroute: Dublin, Glendalough, Rock of Cashel, Kinsale, Cork, Killarney, Ring of Kerry, Dingle, Doolin, Aran Islands (Inisheer) und retour nach Dublin. Das war unser Wochenprogramm. Vorgebucht hatten wir nur das Hotel in Dublin, überall sonst suchten wir uns ein Bed & Breakfast. Leider hatten wir für eine Besichtigung in Dublin zu wenig Zeit, da wegen eines Unwetters über Deutschland in Frankfurt hängen blieben.

Irland besticht vor allem durch die unglaubliche Landschaft. Diese Klippen, dieses Grün, dazwischen altes Gemäuer in Form von Kathedralen und Herrenhäuser, Schafe hopsen durch die Gegend und wenn man spätabends müde in ein Pub fällt und ein Guinness bestellt, und die alten Herren an der Theke beobachtet, es ist einfach wunderbar. Die Insel wirkt ein bisschen wie aus der Zeit gefallen und ich kann es gar nicht erwarten den Norden zu bereisen.

Rundreise Irland

Meine Reiseroute durch Irland gibt es hier: Rundreise Irland

Posted in

6 Kommentare

  1. Veröffentlich von Tanjas Bunte Welt am 08/09/2016 um 18:02

    Hallo Gudrun
    Je öfter ich davon lese und sehe, umso mehr will ich auch dorthin. Hört und sieht super aus.
    Liebe Grüße

    • Veröffentlich von Reisebloggerin am 08/09/2016 um 18:18

      Kann ich nur empfehlen!

    • Veröffentlich von A+K Weltenbummler am 09/01/2017 um 19:35

      Wir waren im Sommer 2016 im Rahmen einer Rundreise über die Britischen Inseln auch in Irland. Wenn man mit dem Wetter nicht hadert, manchmal gibt es trotzdem ein paar schöne Tage, dann ist Irland ein wunderbares Ziel. Der Giant´s Causeway, die Naturparks um Enniskillen, die Cliffs of Moher, Connemara, Ardmore und Belfast waren unsere Lieblingsziele. Irland hat jedoch noch viel mehr zu bieten und wenn die Zeit begrenzt ist, sollte man sich sehr genau überlegen, wo man hin will. Viel Grün und viele Schafe gibt es jedoch überall. Es ist eine tolle Insel.

  2. Veröffentlich von Melanie am 08/09/2016 um 19:59

    Sehr schöne Fotos hast du aus Irland mitgebracht, das liebe ich so an der grünen Insel. Und die Menschen, und die Pubs und, und, und … wirklich eines der tollsten Reiseziele, das meine Erwartungen total erfüllt hat. Lg, Meli

    • Veröffentlich von Reisebloggerin am 08/09/2016 um 21:29

      Ja, ich war auch beide Male positiv überrascht. UNd auch das Essen war super!

Hinterlassen Sie einen Kommentar





gudrun-krinzinger-reisebloggerin

GUDRUN KRINZINGER

Ich tue. Ich reise. Ich bin.


Reiseblog von einer reiselustigen, strickbegeisterten, lesesüchtigen und fotografiewütigen Oberösterreicherin mit Hauptsitz Wien und Alte Donau.

Seit 2010 schreibe ich über meine Reisen auf dem Blog Reisebloggerin.at.

MUSEUMSBLOG

BÜCHERBLOG

REISENOTIZEN