Ich über mich

Folge mir auf

Facebook   Google Plus   Twitter   Instagram

Pinterest   Flickr   YouTube   RSS Feed

Der Rest der Welt

Abschied von der MS Grand Sun

Den letzten Tag an Deck will ich faulenzen, doch die Führung durch das Schiff MS Grand Sun lasse ich mir nicht entgehen. Sogar auf die Brücke darf man und es ist spannend zu beobachten, wie unser Kapitän das riesige Schiff manövriert und sicher durch alle Schleusen und Katarakte findet. Uns ignoriert er völlig und legt mit voller Konzentration am Hafen in Luxor an. Mit Handschlag wird der Kapitän des Nachbarschiffs begrüßt, denn oftmals ist an der Mole kein Platz für mehrere Schiffe und sie schmiegen sich aneinander. Dann ruht sich der Kapitän aus und blickt nachdenklich auf seinen Arbeitsplatz, den Nil.

Kapitän

Kapitän der MS Grand Sun

Kapitäne am Nil

Die letzten Stunden vergehen leider viel zu schnell und schon ist es an der Zeit zu packen und Abschied zu nehmen. Gerne komme ich wieder in dieses wunderschöne Land und auch im Nachhinein denke ich noch oft an diese Reise und die Besonderheiten zurück. Es war eine Reise in eine völlig andere Welt. Die Ballonfahrt mit Landung in Luxor war außergewöhnlich und auch der Ausflug nach Abu Simbel wird mir immer im Gedächtnis bleiben.

Hier noch einige Fotos zum Abschluss:

Ägypten

Katze im Auto

Im Souk

Der Koloss des Memnon

Ein Putztrupp im Tempel

In der Alabasterfabrik

Diese Reise mit dem Nil-Kreuzfahrtschiff MS Grand Sun fand im September 2011 statt.