Ich über mich

Folge mir auf

Facebook   Google Plus   Twitter   Instagram

Pinterest   Flickr   YouTube   RSS Feed

Der Rest der Welt

Luxemburgerli von Sprüngli

En Guete! – Eine kulinarische Tour von St.Gallen bis Chur

„Süß, deftig, noch süßer, am süßesten, würzig, süß und würzig, trocken“. Kurz und bündig ist die kulinarische Tour von St.Gallen bis Chur erklärt. Somit könnte ich diesen Blogbetrag schließen, ein paar genußvolle Fotos zeigen und mich ins Fitnessstudio begeben, um ...
Weiterlesen …
Tipps für Luzern

Tipps für Luzern

Im Nachhinein weiß ich nicht mehr wie oft ich um die Kapellbrücke in Luzern herumgeschlichen bin, bevor ich sie zum ersten Mal betreten habe. Touristen aus aller Welt waren genauso wie ich auf der Suche nach dem besten Photopoint um ...
Weiterlesen …
Am Stoos

Am Stoos

Wenn ich könnte, dann würde ich mich jetzt ins Seminar- und Wellnesshotel Stoos beamen. Ich würde mich in die Lobby setzen, einen Apéro einnehmen und mich am Kaminfeuer erfreuen. Dann würde ich mein Zimmer beziehen und die Aussicht bewundern. Anschließend ...
Weiterlesen …
Wege zu Klee

Wege zu Klee

Ist der Hauseingang mit der Nummer 5 geöffnet? Treten Sie doch einfach mal ein! Die paar Stufen hinauf, setzen Sie sich auf einen Stuhl zur rechten. Sind Sie ein geduldiger Mensch? Ich zögere. Soll ich der Aufforderung folgen? Ich gehe ...
Weiterlesen …
Jungfrau - Top of Europe

Jungfrau – Top of Europe

Unser Zug startet um 8.05 in Interlaken Ost, mit uns an Bord eine chinesische Touristengruppe, die jeden schneebedeckten Baum als potentielles Fotomotiv anvisiert. Mit steigenden Höhenmetern steigern sich die Ah- und Oh-Rufe der Gruppe. An der Station Eigergletscher macht unser ...
Weiterlesen …
Verliebt in die Schweizer Schokolade

Verliebt in die Schweizer Schokolade

Seit heute Morgen grüble ich an einer Variante des offiziellen Hashtags des Schweiz Tourismus #verliebtindieschweiz. Soll ich #verliebtindieschweizerwolken wählen oder #werfindetdieberge? Mein Problem ist nämlich folgendes: Ich plane einen Ausflug auf das Jungfraujoch, #topofeurope sozusagen. Nur ist der Himmel über Interlaken ...
Weiterlesen …
Unesco Welterbe Belvedere Wien

UNESCO Welterbe

Mit Welterbestätten ist das so eine Sache. Weder reise ich ihnen nach, noch führe ich eine Liste, welche ich bereits besucht habe. Andererseits war ich an einigen Orten auf diesem Planeten, die ich für immer und ewig in meiner Erinnerung ...
Weiterlesen …
Urlaub im Val Müstair

Urlaub im Val Müstair

Langweilig? Im Val Müstair? Sicher nicht! Das Ferienprogramm für Gäste des Tales ist dermaßen umfangreich, da muss sich ein Urlauber seine Zeit schon genau einteilen. Ich wäre gerne noch ein oder zwei Tage geblieben um zum Beispiel am Lamatrekking teilzunehmen ...
Weiterlesen …
Die Rhätische Bahn in der Landschaft Albula/Bernina

Die Rhätische Bahn in der Landschaft Albula/Bernina

Eigentlich könnte eine Fahrt mit der rhätischen Bahn sehr gemütlich sein. Erstens gibt es bequeme Sitze mit großzügigen Platz für meine Füße. Zweitens gibt es genügend Stauraum für mein Gepäck. Drittens sind die Fenster sauber, lassen sich öffnen und erlauben ...
Weiterlesen …
St.Gallen - Weltkulturerbe und Textilstadt

St.Gallen – Weltkulturerbe und Textilstadt

Pardon, dass ich an dieser Stelle unterbreche – doch bevor ich sagen kann, was meine Aufgabe war, muß ich vom Boden reden, vom Parkett der barocken Bücherkirche. Dieser Boden war aus Kirschbaum- und Tannenholz zusammengefügt, erhaben wie ein Schiffsdecke, wohlklingender ...
Weiterlesen …
Radfahren in der Schweiz mit SwissTrails

Radfahren in der Schweiz mit SwissTrails

Schnell auf den Knopf gedrückt und mit einem leisen Summen brause ich drauflos. Also eigentlich braust mein E-Bike namens Flyer mit mir auf dem Sattel drauflos. Ja, in der Schweiz haben Fahrräder einen Namen und heißen auch nicht Fahrräder sondern ...
Weiterlesen …
Der Rheinfall in Schaffhausen

Der Rheinfall in Schaffhausen

Wer meint es gibt nur einen Rheinfall, der irrt. Es gibt derer viele. Aber alle liegen bei Schaffhausen in der Schweiz. Der erste Rheinfall kommt ein bisschen gemächlich daher. Gut, breit ist er schon, genauer gesagt 150 m, aber so ...
Weiterlesen …
Der Munot in Schaffhausen

Der Munot in Schaffhausen

Etwas erstaunt taxierten uns die umstehenden Leute als wir aus einer Art Brunnenschacht in den Hof des Munot krochen. Dabei wurde ich noch weniger bestaunt als Christian Beck, der als Munotwächter in seiner Uniform alle Blicke auf sich zog. Beruf ...
Weiterlesen …
Am Rheinradweg - Von Gottlieben nach Schaffhausen

Am Rheinradweg – Von Gottlieben nach Schaffhausen

In Gottlieben falle ich zum zweiten Mal aus der Zeit. Es ist so ruhig hier, so idyllisch. Der Rhein liegt direkt vor der Haustür und die Drachenburg und seine Bewohner schlafen noch, als ich mich aufs Fahrrad schwinge und mich ...
Weiterlesen …
Rheinradweg Etappe 5 – Von Walzenhausen nach Kreuzlingen

Rheinradweg Etappe 5 – Von Walzenhausen nach Kreuzlingen

Soll ich mit der Bahn von Walzenhausen nach Rheineck runterdüsen? Ich überlege kurz und entscheide mich dann doch in den Ort Rheineck zu radeln. Ich finde Fachwerkhäuser charmant und könnte mal wieder Stunden in einem Ort am Bodensee verbringen, wenn ...
Weiterlesen …
Rheinradweg Tag 4 : Von Buchs bis zum Bodensee

Rheinradweg Tag 4 : Von Buchs bis zum Bodensee

"Die Natur braucht sich nicht anzustrengen, bedeutend zu sein". Dieser Spruch steht auf einer Tafel im Rheindelta. Die Natur war heute schon den ganzen Tag mein Begleiter am Rheinradweg. Stur fuhr ich den Damm entlang, kein Dorf, kein Ort konnte ...
Weiterlesen …