Schloss Artstetten

Es war einmal im Schloss Artstetten

Man nehme einen Prinzen und eine Prinzessin, eine Liebesheirat, ein Märchenschloss in Artstetten, drei glückliche Kinder, einen traumhaften Garten mit Rosen, Kastanienallee, Pool und Badehaus und schreibe: Und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute… Märchen enden ...
Weiterlesen …
Schallaburg

Die Schallaburg – Ein Spaziergang durch Raum und Zeit

Als ich im Arkadenhof der Schallaburg stehe, höre ich Stimmen. Kein Grund in Panik auszubrechen, denn die Stimme kann ich mir sogar selbst aussuchen. Ein Blick auf den Mediaguide, wo die App schallaBURGGESCHICHTEN installiert ist, ein Finger-Tipp auf das Konterfei ...
Weiterlesen …
Heidentor

Römerstadt Carnuntum – Die Vergangenheit beginnt hier

Wahrscheinlich wüsste ich mehr über römische Geschichte, hätte ich in der Schule Latein gehabt. So plagte ich mich stattdessen mit der Konjugation von französischen Verben und bezog mein Geschichtswissen aus Asterixhefteln. Da ich noch dazu in Oberösterreich aufgewachsen bin, genauer ...
Weiterlesen …
Stift Klosterneuburg - Wo sich Himmel und Erde begegnen

Stift Klosterneuburg – Wo sich Himmel und Erde begegnen

Den Heiligen Leopold mochte ich immer schon. Schließlich verhalf er mir und allen anderen Schulkindern in Oberösterreich, Niederösterreich und Wien am 15.November zu einem schulfreien Tag. Doch viel mehr über den Heiligen als seinen Todestag kannte ich nicht. Das sollte ...
Weiterlesen …
Das Hotel Steigenberger Krems in der Wachau

Das Hotel Steigenberger Krems in der Wachau

I did it again! Wieder mal eingecheckt im Hotel Steigenberger Krems mitten in den Wachauer Weinbergen. Zimmer bezogen, Minibar geöffnet, ein Gläschen Grünen Veltliner vom Jamek getrunken, am Balkon gesessen, die Zeit verplempert, Christina am Pool getroffen, geplaudert, im Sky ...
Weiterlesen …
Wein im Park

Wein im Park

Mein Weingeschmack hat sich in den letzten Jahren grundlegend geändert. Vom Chardonnay bin ich komplett abgekommen, dafür ist der Grüne Veltliner in meinen Weinschrank eingezogen. Rotweine trinke ich prinzipiell lieber im Winter, gerne heiß, aufgemotzt mit Nelken, Zimt und Zucker ...
Weiterlesen …
Kommt Zeit, kommt Retz

Kommt Zeit, kommt Retz

Dreimal war ich bisher in Retz zu Gast. Einmal an einem stürmischen Sommertag im August, der Himmel war mit Regenwolken verhangen. Vor dem Regen flüchtete ich ins Fahrradmuseum, das im Schloss Gatterburg untergebracht ist. Beim meinem nächsten Besuch wanderte ich ...
Weiterlesen …
Althof Retz

Althof Retz

Schon als ich den Schlüssel im Schloss drehte, hörte ich es flüstern. „Pssssst“, vernahm ich eine tiefe Stimme, „benehmt euch, wir haben einen neuen Gast.“ Neugierig öffnete ich die Tür. Ich stand in einem Winzerzimmer im Althof Retz. Rechts von ...
Weiterlesen …
Urlaub am Winzerhof

Urlaub am Winzerhof

Was ich hier im Weinviertel mache? Urlaub. Urlaub am Bauernhof, um genau zu sein. Und um ganz genau zu sein: Urlaub am Winzerhof. Während ich also gemütlich mit meinem E-Bike durch die Dörfer und Kellergassen radle, begegne ich immer wieder ...
Weiterlesen …
Schloss Eckartsau

Schloss Eckartsau

Fast möchte ich seufzen: „Was, schon wieder ein Schloss? In der Marchfelder Gegend sprießen die ja wie Spargel aus dem Boden!“. Ja, schon wieder ein Schloss. Und an der Straße der Kaiser und Könige zwischen Regensburg und Budapest ist das ...
Weiterlesen …
Schloss Hof im Marchfeld

Schloss Hof im Marchfeld

Er wolle sich aber keinen prachtvollen Palast errichten lassen, sondern bloß einen “tusculum rurale“, einen vergleichsweise einfachen Landsitz, schrieb Prinz Eugen in einem Brief an den befreundeten, französischen Feldherrn Claude Louis Hector de Villar. (aus: Das kaiserliche Festschloss Hof, Marchfeldschlösser ...
Weiterlesen …
Die Straße der Kaiser und Könige

Die Straße der Kaiser und Könige

Unterwegs zu sein an der Straße der Kaiser und Könige, auch genannt Donau, bedeutet an jeder Ecke und an jedem Ende Geschichte einzuatmen. Wie Perlen auf einer Schnur reihen sich Burgruinen, Barockstifte, Schlösser und Jagdschlösser zwischen Regensburg und Budapest aneinander ...
Weiterlesen …
la pura women's health resort Kamptal

la pura women’s health resort Kamptal

Small oder Medium?“, schon in diesem Moment hätte ich den Rezeptionisten abbusseln können. Nicht weil er mir die Kleidergröße „small“ überhaupt zutraute, nein, einfach deshalb weil das Hotel la pura den angereisten Damen die Möglichkeit gibt, zwischen zwei Bademantelgrößen auszuwählen ...
Weiterlesen …
Waldviertler Handwerkswochen

Waldviertler Handwerkswochen

„Wenn am Navi ‚Straße ohne Namen’ steht, dann ist man im Waldviertel“, lacht Elena, meine Begleitung der kreativen Handwerkswochen an diesem Freitag. Unser Stützpunkt ist das Bierhotel in Weitra, der ältesten Braustadt Österreichs. Mit dem Braumuseum, untergebracht im Schloss, dem ...
Weiterlesen …
Auszeit im Hotel Steigenberger in Krems

Auszeit im Hotel Steigenberger in Krems

Der November, der ganz normale Wahnsinn. Ich mag ihn nicht, den kleinen Bruder vom Advent. Um 16 Uhr dreht er die Sonne ab. Er ist nebelig. Er hat nur 30 Tage. Alles arbeitet auf den 24.Dezember hin. Ich auch, und ...
Weiterlesen …
Radwanderung durch die Wachau

Das Gartenhotel und Weingut Pfeffel in der Wachau

Gerade sind wir Richtung Weissenkirchen mit unseren Leihfahrrädern losgetreten, da erwischt uns der Regen. So kehren wir halt um und erfahren trotzdem allerlei Wissenswertes über den Wein in der Wachau. Alexander Pfeffel, Junior-Chef des Gartenhotels und Weinguts Pfeffel, weiß auf ...
Weiterlesen …