Ich über mich

Folge mir auf

Facebook   Google Plus   Twitter   Instagram

Pinterest   Flickr   YouTube   RSS Feed

Der Rest der Welt

Das Almfrühstück von der Amoseralm

sommer.frische.kunst in Bad Gastein – Der Kultursommer im Gasteinertal

Habt ihr schon mal die Wörter „Bad Gastein“ und „Dornröschenschlaf“ in die Suchmaschine eingegeben? Nein? Solltet ihr aber. Denn nach diversen Berichten und Artikeln auf diversen Plattformen röchelt Bad Gastein noch immer vor sich hin wie die verfluchte und schlafkranke ...
Weiterlesen …
Dreamers' Circus

Kultursommer in Saalfelden Leogang – TONspuren, ALM:KULTUR und ein Jazzfestival der Sonderklasse

Beleidigt ziehen die Kühe ab. Instinktiv scheinen sie zu spüren, dass das Interesse am heutigen Samstagabend nicht ihnen gilt, sondern den drei Musikern, die soeben die Bühne am Leoganger Asitz betreten. Am Programm der TONspuren stehen skandinavische Folksongs, ab und ...
Weiterlesen …
Adler Resort Hinterglemm

[7ways2travel]: Brauchtum und Tradition im SalzburgerLand – Ein Wochenende im ADLER RESORT in Saalbach Hinterglemm

Werbung. Die Jause, die ich mir am Hinterglemmer Bauernmarkt gekauft habe, wäre ja eigentlich für den morgigen Tag gedacht gewesen. Aber nachdem sich der Geruch von herrlichem Bergkäse, frischem Bauernbrot und saftigem Speck im gesamten Apartment des ADLER RESORT in ...
Weiterlesen …
Ein Wochenende im Gasteinertal

Ein Wochenende im Gasteinertal

Karin lacht über unseren Gesichtsausdruck und wiederholt zum dritten Mal: „Ja, wirklich, wenn ich die Ferkel im Mai auf die Hütte bringe, schmiere ich sie mit Sonnencreme ein. Die kriegen sonst einen Sonnenbrand.“ Und dann folgt ebenfalls zum dritten Mal ...
Weiterlesen …
Meine 12 Glücksmomente im Romantik Hotel Gmachl in Elixhausen

Meine 12 Glücksmomente im Romantik Hotel Gmachl in Elixhausen

Ankommen, einchecken, Zimmer in Augenschein nehmen. Bis dahin war das Romantik Hotel Gmachl in Elixhausen ein ganz normales Hotel. Bis ich dann ein kleines Büchlein mit linierten Seiten am Schreibtisch fand. Darauf stand: Glücksmomente im Romantik Hotel Gmachl. Auf der ...
Weiterlesen …
Interview mit Alexandra Meissnitzer

Interview mit Alexandra Meissnitzer

In der neuen Serie "Meisis Reise durchs SalzburgerLand", die Ende Jänner online geht, präsentiert Alexandra Meissnitzer besondere Plätze in ihrer Heimat. Bei der Pressekonferenz in Wien, wo Ausschnitte der Filme gezeigt wurden, habe ich mit der ehemaligen Doppelweltmeisterin, Gesamtweltcupsiegerin, dreifachen Olympia-Medaillengewinnerin und ...
Weiterlesen …
Urlaub am Bauernhof im SalzburgerLand

Urlaub am Bauernhof im SalzburgerLand

Es war einmal ein kleine Reisebloggerin, die in Oberösterreich direkt neben einem Bauernhof aufwuchs und jeden Morgen das frühmorgendliche Krähen des Hahns verfluchte. Die sich jeden Abend mit der Mülchbitschn (Übersetzung aus dem oberösterreichischen: Milchkanne) zum Nachbarbauern in den Stall ...
Weiterlesen …
I have this thing with Bad Gastein

I have this thing with Bad Gastein

Bad Gastein, das weckt Erinnerungen an meine Kindheit. Obwohl ich nie vor Ort war, spukte der Name in meinem Kopf umher. Wahrscheinlich war es ein Kuraufenthalt meiner Eltern, der meiner Fantasie freien Lauf gab. Kuraufenthalt, das klang nach Krankheit, aber ...
Weiterlesen …
Käseworkshop in der Bio-Hofkäserei Fürstenhof in Kuchl

Käseworkshop in der Bio-Hofkäserei Fürstenhof in Kuchl

„Klappt den Käse aus der Form auf eure Handfläche, bildet mit den Fingern der anderen Hand eine Art Krake und gebt den so umgedrehten Käse wieder in die Form zurück“, erklärt Ina und setzt ihre Anweisungen ruck-zuck um. Äh, Moment, ...
Weiterlesen …
Kriminelles Salzburg

Kriminelles Salzburg

„Wo legst du die erste Leiche hin?“ Wenn ich nicht wüsste, dass Manfred Baumann Krimiautor wäre, würde ich es spätestens jetzt mit der Angst zu tun bekommen. So aber wandere ich mit ihm ganz entspannt durch Salzburg und klappere die ...
Weiterlesen …
Salzburger Nockerl

Salzburger Nockerl

„Salzburger Nockerl, Salzburger Nockerl, süß wie die Liebe und zart wie ein Kuss, Salzburger Nockerl, Salzburger Nockerl sind wie ein himmlischer Gruß“… Während Peter Alexanders Stimme aus den Lautsprecherboxen ertönt, heißt es für die Teilnehmer des Kochkurses rühren, rühren und ...
Weiterlesen …
Wie erkenne ich Bärlauch?

Wie erkenne ich Bärlauch?

„Momentan könnte ich jeden Tag in die Wiese beißen“, Veronika steht lachend inmitten ihres Arbeitsplatzes, einer grünen Wiese in Bergheim bei Salzburg. Die Kräuterpädagogin ist Mitglied im Verein Kräuterschnecken und gibt ihr Wissen über Wildkräuter an unsere Gruppe weiter. Hauptsächlich ...
Weiterlesen …
Literarisches Salzburg

Literarisches Salzburg

Ich habe mich verzettelt. Ist ja auch kein Wunder. Als Liebhaberin der Literatur hätte ich nie und nimmer einer Einladung zu einer Pressereise namens Literarisches Salzburg nachkommen dürfen. Ich hätte bedauernd absagen müssen. Denn kaum hielt ich das Programm in ...
Weiterlesen …
Salzburg – Mein erstes Mal

Salzburg – Mein erstes Mal

Ich kenne Salzburg. Hier sitze ich oftmals auf der berühmten Steinterrasse (Tom Cruise und Cameron Diaz waren übrigens auch schon da) und proste mit einem Glas Wein zur Festung hinüber. Ich kaufe in der Konditorei Fürst die Original Salzburger Mozartkugeln ...
Weiterlesen …
Nationalpark Hohe Tauern

Nationalpark Hohe Tauern

Skeptisch beäuge ich den Bau. Soll ich da wirklich hineinklettern? Schließlich habe ich weder die Proportionen noch die Wendigkeit eines Murmeltiers, dessen Lebenswelt hier in den Nationalparkwelten in Mittersill nachgebaut wurde. Am Ende bleibe ich noch stecken. Oder gehe verloren ...
Weiterlesen …
Salzburger Bauernherbst

Salzburger Bauernherbst

"Nu a weng mehr Kernseifn" oder "Ruhig mehr Wossa" lauten die Anweisungen von Heidi. Immer wieder begutachtet sie unsere Werkstücke. "Schaut scho gaunz guat aus!" lobt sie Jakobs und meinen Einsatz. Erleichtert lachen wir uns an. Stück für Stück hatten ...
Weiterlesen …