Sabrina Haupt bei der Bienentour

Summ, summ, summ, Bienchen summ herum – Auf Bienentour in Wien

„Eins habe ich ganz vergessen zu sagen. Wenn mir der Rahmen aus der Hand fällt, müsst ihr ganz schnell wegrennen“, Sabrina lächelt ein bisschen angestrengt, als sie diese Worte spricht. In ihren Händen hält sie einen quadratischen Holzrahmen auf dem ...
Weiterlesen …
Schönbrunn

48 Stunden in Wien

48 Stunden in Wien? Das klingt nach einem schlechten Scherz, oder? Ich wohne seit knapp 26 Jahren in Wien. Wenn ein Jahr 8760 Stunden hat, ich Schaltjahre nicht berücksichtige und meine großzügige Reisetätigkeit abziehe, komme ich auf ungefähr 210 240 ...
Weiterlesen …
Karl VI im Prunksaal der Österreichischen Nationalbibliothek

Die Österreichische Nationalbibliothek – Schatzkammer des Wissens

Als ich im Prunksaal der Österreichischen Nationalbibliothek stehe und hinauf auf das Kuppelfresko blicke, kommt mir ein ein Zitat von Jorge Luis Borges in den Sinn: „Das Paradies habe ich mir immer als eine Art Bibliothek vorgestellt.“ Ich stelle jetzt ...
Weiterlesen …
Polaroid Fototour mit einer Polaroidkamera

Eine etwas andere Stadt-Tour: Mit einer Polaroidkamera durch Wien

"Das ist ja wie bei einem Überraschungsei!", meine Freundin, die Polaroidkamera hängt um ihren Hals, schiebt zufrieden ihr soeben geschossenes Polaroidbild in eine Plastiktasche. Das Bild wird mit einem schwarzen Karton verdeckt, um den Entwicklungsprozess nicht zu stören. Es dauert ...
Weiterlesen …
Am Naschmarkt

Am Naschmarkt

In der Hauptrolle: ein weißer Porzellanlöffel, verpackt in einem liebevoll genähten und mit einem Aufdruck verziertem Leinensäckchen. Die Statisten: Tomatenflocken, Maulbeersaft, Ras el-Hanout, roter Pfeffer, Salzburger Heukäse, Zatar, Zitronengras Essig, Salzgurken, mit Schaffrischkäse gefüllte Mini-Kürbisse, Trüffelsalami, Kokoswürfel, Rauchmandeln, Oliven. Dauer ...
Weiterlesen …
#myAustrianMoment mit Austrian Airlines

#myAustrianMoment mit Austrian Airlines

Jedes Mal wenn ich mich im Flugzeug anschnalle, geht mir folgende Frage durch den Kopf: Wie kann es sein, dass sich so ein tonnenschwerer Vogel in der Luft hält? Und als ich dann letzten Montag auf Einladung von Austrian Airlines ...
Weiterlesen …
Nachhaltiges Wien

Nachhaltiges Wien

„Mehr Nachhaltigkeit im Jahre 2016“, mein Neujahrsvorsatz soll endlich Wirklichkeit werden. Damit ich im Wiener Nachhaltigkeits-Dschungel nicht verloren gehe, wende ich mich vertrauensvoll an Sabrina. Seit etwa zwei Jahren bloggt sie auf „Ich-mach-es-anders“. Sympathischerweise kommt sie in ihren Blogbeiträgen und ...
Weiterlesen …
Unterwegs mit dem Vienna Pass

Unterwegs mit dem Vienna Pass

Endlich halte ich ihn in der Hand, den Vienna Pass. Er ist meine Eintrittskarte für über 60 Sehenswürdigkeiten in Wien und zugleich meine Fahrkarte für die sechs Linien der Hop-On-Hop-Off-Busse. Ebenfalls inkludiert ist ein einstündiger geführter Spaziergang durch die Wiener ...
Weiterlesen …
It’s Tea Time!

It’s Tea Time!

„Tee oder Kaffee?“ ist eine Frage, die ich mir tagtäglich stelle. Ich trinke beides gleich gerne und bin nicht besonders wählerisch, Hauptsache Abwechslung. In einem typischen Wiener Kaffeehaus wähle ich zwischen Melange, Mocca und Einspänner, noch nie habe ich mir ...
Weiterlesen …
Die Wiener Ringstraße

Die Wiener Ringstraße

Ich habe das Burgtheater besucht, im Café Schwarzenberg eine Melange geschlürft, im Audimax der Uni Wien den Professoren gelauscht, ich bin ins Urania-Kino gegangen und auf meinem Weg in die Arbeit am Palais Ephrussi vorbeigegangen. Jahrelang habe ich sie fast ...
Weiterlesen …
Mein Hoteltipp für Wien: Das Hotel Harmonie

Mein Hoteltipp für Wien: Das Hotel Harmonie

Kaum habe ich mich vor vielen Jahren entschieden meine Heimat zu verlassen und zwecks Studium meine Pforten in Wien aufzuschlagen, standen sie auch schon vor meiner Türe, die Freunde, Verwandten und Bekannten. Mit „Is jo eh nur für a Wochenende“ ...
Weiterlesen …
Ostermärkte in Wien

Ostermärkte in Wien

Wie viele Ostermärkte gibt es in Wien? Es sind über 40000 Stück. Bemalte, beklebte, bepinselte, bestickte und geritzte Ostereier türmen sich in Eierpaletten über- und nebeneinander. Es war schon immer mein liebster Stand auf dem Ostermarkt auf der Freyung in ...
Weiterlesen …
Wien von oben - Die schönsten Aussichtspunkte

Wien von oben – Die schönsten Aussichtspunkte

Und doch gibt es kein ergreifenderes Ereignis, als mitten in Wien zu sein und so hoch über ihr, ihr in das Herz und in den Kopf zu schauen, zu sehen, wie sie ihr Abendkleid anlegt oder ihr Nachthemd, wie sie ...
Weiterlesen …
Ein Wochenende und sieben Christkindlmärkte in Wien

Ein Wochenende und sieben Christkindlmärkte in Wien

Meinen persönlichen Lieblingsadventmarkt habe ich schon gekürt (Adventmarkt vor der Karlskirche), aber in Wien gibt es noch so viele andere Christkindlmärkte, die es sich zu besuchen lohnt. Und so bin ich mit meiner Kamera an einem Wochenende losgezogen und habe ...
Weiterlesen …
Der Weihnachtsmarkt am Karlsplatz

Der Weihnachtsmarkt am Karlsplatz

Es gibt unzählige Gründe, warum der Weihnachtsmarkt am Karlsplatz der Schönste ist. Erstens: das Karussell der Fundgegenstände. Zweitens: die Glasperlen von Matthias Mayerhofer. Drittens: der Waldviertler Bio-Punsch. Viertens: die verkehrsgünstige Erreichbarkeit. Fünftens: die in Form gebrachten Steine von Heidi Höllerer ...
Weiterlesen …
Das Belvedere in Wien

Das Belvedere in Wien

Es war keine Liebe auf den ersten Blick. Wir waren damals alle so um die 14 Jahre alt und das Projekt hieß „Wienwoche“. Spannend fanden wir Kinder vom Land den Wiener Prater, den Besuch in der UNO-City, das U-Bahn Fahren ...
Weiterlesen …