Lieber Jean-Claude Izzo

Lieber Jean-Claude Izzo

Lieber Jean-Claude Izzo, ich hab’s geschafft! Endlich bin ich da, in Ihrer Stadt, in Marseille! Gerade eben habe ich im TGV den ersten Teil Ihrer „Marseille-Trilogie“ beendet oder sagen wir lieber, „eingesogen“. Zum dritten Mal schon lese ich dieses Buch, ...
Weiterlesen …