Schönbrunn

48 Stunden in Wien

48 Stunden in Wien? Das klingt nach einem schlechten Scherz, oder? Ich wohne seit knapp 26 Jahren in Wien. Wenn ein Jahr 8760 Stunden hat, ich Schaltjahre nicht berücksichtige und meine großzügige Reisetätigkeit abziehe, komme ich auf ungefähr 210 240 ...
Weiterlesen …
Adler Resort Hinterglemm

[7ways2travel]: Brauchtum und Tradition im SalzburgerLand – Ein Wochenende im ADLER RESORT in Saalbach Hinterglemm

Werbung. Die Jause, die ich mir am Hinterglemmer Bauernmarkt gekauft habe, wäre ja eigentlich für den morgigen Tag gedacht gewesen. Aber nachdem sich der Geruch von herrlichem Bergkäse, frischem Bauernbrot und saftigem Speck im gesamten Apartment des ADLER RESORT in ...
Weiterlesen …
Whiskyverkostung in Roggenreith

Die Whisky-Erlebniswelt in Roggenreith im Waldviertel

„Wir haben alles vor der Haustür“, Monika Haider begründet den Erfolg der 1. österreichischen Whiskydestillerie mit dieser simplen Tatsache. Trotzdem weist sie bei der Führung durch die Whisky-Erlebniswelt in Roggenreith auf das Unverständnis hin, das ihr und ihrer Familie damals ...
Weiterlesen …
Polaroid Fototour mit einer Polaroidkamera

Eine etwas andere Stadt-Tour: Mit einer Polaroidkamera durch Wien

"Das ist ja wie bei einem Überraschungsei!", meine Freundin, die Polaroidkamera hängt um ihren Hals, schiebt zufrieden ihr soeben geschossenes Polaroidbild in eine Plastiktasche. Das Bild wird mit einem schwarzen Karton verdeckt, um den Entwicklungsprozess nicht zu stören. Es dauert ...
Weiterlesen …
Mühlviertel

100% Mühlviertel – Vom Radeln, Wandern und Biertrinken

Aufi, obi, umi, jessas! Darf ich mir mehr obi und weniger aufi wünschen? Zwar hat mir Richard, der Herbergsvater vom Karlingerhaus in Königswiesen, eine Art Mercedes der E-Mountainbikes in die Hand gedrückt, doch treten muss ich leider noch selber. Wer ...
Weiterlesen …
Großschönau Sonnenwelt

In der Sonnenwelt in Großschönau

„Mir ist kalt“, der Herr in seinem Anzug keppelt mich an. „Schneller“, nörgelt er mich herum. Dabei stopfe ich so schnell wie ich kann ein Holzstück nach dem anderen in den Ofen. Endlich gibt sich die vornehme Herrschaft zufrieden. Im ...
Weiterlesen …
Aquarium im UnterWasserReich in Schrems

Im UnterWasserReich Naturpark Schrems

Laszlo kann es gar nicht mehr erwarten. Es scheint als ob der Fischotter im UnterWasserReich Schrems eine innere Uhr eingebaut hätte. Aber wahrscheinlich hat er das auch. Noch vor ein paar Minuten pflügte er durch das Wasserbecken, doch wenige Minuten ...
Weiterlesen …
Zwerchhof im Museumsdorf Niedersulz im Weinviertel

Auf Zeitreise im Museumsdorf Niedersulz

Ruhig ist es im Museumsdorf Niedersulz. Das Schulhaus ist verwaist. Kaiser Franz Josef blickt gütig und trotzdem ein bisschen streng auf die schmalen Holzbänke hinab. Wahrscheinlich sind die Kinder gerade johlend nach Hause gelaufen, endlich schulfrei! Die Schiefertafeln haben sie ...
Weiterlesen …
Ein Wochenende im Gasteinertal

Ein Wochenende im Gasteinertal

Karin lacht über unseren Gesichtsausdruck und wiederholt zum dritten Mal: „Ja, wirklich, wenn ich die Ferkel im Mai auf die Hütte bringe, schmiere ich sie mit Sonnencreme ein. Die kriegen sonst einen Sonnenbrand.“ Und dann folgt ebenfalls zum dritten Mal ...
Weiterlesen …
Lothringersaal Franzensburg

Die Franzensburg im Schlosspark Laxenburg

Ein Besuch im Schlosspark Laxenburg ist gar nicht so einfach. Ständig muss ich Entscheidungen treffen. So zum Beispiel: Soll ich mit der netten, kleinen Bummelbahn fahren oder zu Fuß durch den Park flanieren? Mein Spaziergang durch den Schlosspark Laxenburg Ein ...
Weiterlesen …
Seensucht in Österreich

Seensucht in Österreich

„Waun i an See seh, brauch i ka Meer mehr“, wer auch immer diesen Spruch zum ersten Mal getätigt hat, er hat dabei an mich gedacht. Es ist zwar nicht so, dass ich dem Meer nichts abgewinnen könnte. Ich mag ...
Weiterlesen …
Der Mühlenweg in Maria Luggau

Der Mühlenweg in Maria Luggau

„Bei uns geht ois a bisserl potschasn, a bisserl laungsaumer, die Bauern müssen einfach mit der Natur leben, des Wachsen geht eben ned von heit auf morgen“, erklärt uns Brigitte Lugger. „Potschasn“ ist ein slowenisches Wort und slowenische Wörter mischen ...
Weiterlesen …
Meine Reiseziele 2016

Meine Reiseziele 2016

Wer hat an der Uhr gedreht, ist es wirklich schon so spät? Ja, es stimmt, was Paulchen Panter singt, bald ist schon wieder ein Jahr um. Unglaublich viele Länder und Städte durfte ich in den letzten 354 Tagen besuchen. Manche ...
Weiterlesen …
Skihotels in Österreich

Skihotels in Österreich

In einem der vorigen Blogposts habe ich es schon gestanden: Skifahren ist so gar nicht meins. Dass ich heuer trotzdem in vielen Skihotels unterwegs war, hat damit zu tun, dass sich die Skihotels in Österreich immer mehr in Designhotels, Wellnesshotels ...
Weiterlesen …
Tipps für Wels

Tipps für Wels

[Werbung] In Wels wohnt das Christkind. Ja, wirklich wahr! Als ich es im Ledererturm besuchen wollte, war es zwar gerade unterwegs, wahrscheinlich Geschenke kaufen. Ich habe meinen Wunschzettel im Weihnachtspostamt (zwei Stockwerke tiefer) abgegeben, das geht in Wels zwar auch ...
Weiterlesen …
Sonnenuntergang in Podersdorf

7 Gründe, warum ich Podersdorf mag

1) Eine Seefahrt die ist lustig, eine Seefahrt die ist schön Wunderschön ist so eine Seefahrt in Podersdorf am Neusiedlersee mit der Schifffahrt Knoll. Gemächlich tuckern wir hinaus Richtung Schilf und beobachten Segler, Surfer und Kiter. Mitten im Schilfgürtel wird ...
Weiterlesen …