Ein Lama knutschen in Peru

Das perfekte Leben der Reiseblogger

Wir Reiseblogger führen in den Augen unserer Leser ein perfektes Leben. Immer auf Reisen schreiben wir über die schönsten Destinationen auf der ganze Welt. Wir jetten in der Business-Class von einem Luxushotel zum anderen, drapieren unsere sonnengebräunten Körper an den ...
Weiterlesen …
Ein Wochenende im Gasteinertal

Ein Wochenende im Gasteinertal

Karin lacht über unseren Gesichtsausdruck und wiederholt zum dritten Mal: „Ja, wirklich, wenn ich die Ferkel im Mai auf die Hütte bringe, schmiere ich sie mit Sonnencreme ein. Die kriegen sonst einen Sonnenbrand.“ Und dann folgt ebenfalls zum dritten Mal ...
Weiterlesen …
Unterwegs mit dem Vienna Pass

Unterwegs mit dem Vienna Pass

Endlich halte ich ihn in der Hand, den Vienna Pass. Er ist meine Eintrittskarte für über 60 Sehenswürdigkeiten in Wien und zugleich meine Fahrkarte für die sechs Linien der Hop-On-Hop-Off-Busse. Ebenfalls inkludiert ist ein einstündiger geführter Spaziergang durch die Wiener ...
Weiterlesen …
Tipps für Cesenatico

Tipps für Cesenatico

Ach, Cesenatico, du fehlst mir! Du hast mich zwei Nächte und drei Tage begeistert. Am schönsten war es durch die Gassen zu bummeln, am Kanal einen Espresso zu trinken und den Fischern zuzuhören (ich verstand kein Wort, aber das macht ...
Weiterlesen …
Das Wadi Abyadh im Oman

Das Wadi Abyadh im Oman

Wir besuchen das Wadi Abyadh, das auch "das weiße Wadi" genannt wird. Laut Reiseführer geht es circa zehn Kilometer in das Wadi hinein, bis es mit dem Auto unpassierbar wird. Dann geht es zu Fuß 20-30 Minuten weiter, bis man ...
Weiterlesen …
Mauritius

Flucht nach Mauritius

Ich gebe es zu: Ich mag keinen Schnee. Schon gar nicht in Wien. Überall liegt nasser Gatsch. Die Streukiesel liegen im Vorzimmer herum und zerkratzen meinen Parkettboden. Meine Handschuhe finde ich auch nie und kalt ist mir sowieso. So muss ...
Weiterlesen …
Stefani-Perchten in Salzburg

Stefani-Perchten in Salzburg

Ich gebe es zu, ich hatte keine Ahnung. Zu meiner Entschuldigung ist zu sagen, ich war so brav, zu mir kam immer nur der Nikolaus. Ließ sich in dem kleinen Dorf, in dem ich aufgewachsen war, doch einmal der Krampus ...
Weiterlesen …